about me

Als Kind der späten 80er bin ich analog aufgewachsen, fotografiere seit jeher leidenschaftlich und heute auch digital. Ich habe unzählige Stunden mit dem Sammeln von Steinen und Muscheln verbracht – der Ruhe und Schönheit wegen. Gegenwärtig habe ich eine Affinität zum Minimalismus entwickelt, der eine fokussierte Ästhetik in den verschiedenen Lebensbereichen zulässt. Das bin ich.

Ich bin auch begeisterte Journalistin und Chefredakteurin, Globetrotterin mit ausgedehnten Auslandsaufenthalten in London, Neuseeland, Slowenien und einem mehrjährigen Aufenthalt in Mexiko City.

Seit kurzem zurück von meiner Weltreise durch den Norden- und Süden Amerikas.

 

(Foto: Daniel Eberhard)